Über Stefan Bauer

Stefan Bauer verstärkt seit 2007 das Team. Zuvor war er als Unternehmensberater und Rechtsanwalt bei Roland Berger Strategy Consultants im Bereich Restrukturierung und Corporate Finance mehrere Jahre in Düsseldorf im Einsatz. Zuletzt war er als Bereichsleiter Management Consulting für die Vorstandsprojekte eines M-Dax-Konzerns verantwortlich. Seine Finanzexpertise und sein Branchen-Know-how sind wichtige Bausteine bei der Auswahl der Anlagemöglichkeiten und Strukturierung von Vermögensportfolios. Stefan Bauer ist Financial Planner (Frankfurt School of Finance & Management).

Permafrost beim Zins

Seit fast zehn Jahren herrscht in der Zinswelt „Frost“ – man kann inzwischen auch von „Permafrost“ sprechen. Wir haben die durchschnittlichen Festgeldkonditionen von über 40 deutschen Banken und Sparkassen analysiert (siehe Abbildung). […]

Permafrost beim Zins2020-02-11T14:14:37+01:00

Aktienkultur: Deutschland – Land der Angsthasen

Haben wir eine Aktienkultur in Deutschland? „Wir kaufen Aspirin, kaufen den neuen 5er BMW, kaufen Retro-Turnschuhe mit drei Streifen, kaufen eine Woche Mallorca Halbpension, kaufen Persil, kaufen einen schicken Anzug aus Metzingen, kaufen Nivea-Creme, kaufen die „Bild am Sonntag“. Wir kaufen aber nicht die Bayer-Aktie, […]

Aktienkultur: Deutschland – Land der Angsthasen2020-01-21T17:29:53+01:00

Jetzt noch in Aktienfonds investieren? Aktiv gemanagte Fonds oder ETFs? Interview mit dem bekannten Fondsmanager Dr. Christoph Bruns

Herr Dr. Bruns, Sie sind ein Freund der Aktie und managen mehrere globale Aktienfonds. Ist es zum jetzigen Zeitpunkt noch klug in Aktien zu investieren, wo doch der Wirtschaftszyklus bereits im 9. Jahr des Aufschwungs ist? Oder sind Aktien einfach zu teuer geworden? […]

Jetzt noch in Aktienfonds investieren? Aktiv gemanagte Fonds oder ETFs? Interview mit dem bekannten Fondsmanager Dr. Christoph Bruns2018-05-17T08:40:41+02:00

Die Angst vor Schwankung sollten langfristige Investoren ablegen

Viele Anleger scheuen Investments in Aktien trotz der Chancen, denn die Risiken sollten nicht ausgeblendet werden. Ein wesentliches Risiko, auch von breit gestreuten Aktienanlagen, ist die Schwankung (Volatilität). Daher sind Aktienanlagen auch nichts für Anleger mit kurzfristigen Anlagehorizonten oder mangelnder Risikobereitschaft. […]

Die Angst vor Schwankung sollten langfristige Investoren ablegen2017-06-01T16:03:23+02:00

Wer Zeit hat, kommt an Aktienanlagen nicht vorbei

Aktienanlagen zeigten in der Vergangenheit über einen sehr langen Zeitraum eine hervorragende Wertentwicklung. Niedrige oder gar keine Zinsen in Verbindung mit Inflation sind die größten Hindernisse beim langfristigen Aufbau von Vermögen. Das Schaubild zeigt dies eindrucksvoll für die letzten über 115 (!) Jahre. Wer am […]

Wer Zeit hat, kommt an Aktienanlagen nicht vorbei2017-05-12T10:30:07+02:00

Target2 Salden – Risiko für den deutschen Steuerzahler?

Im Januar 2017 sind die Forderungen der Deutschen Bundesbank gegenüber dem Eurosystem auf über 800 Milliarden Euro gestiegen – dieser Saldo wird auch Target2 Saldo genannt. Es handelt sich bei dieser gigantischen Summe um den höchsten je erreichten Wert. Was bedeutet das?

[…]

Target2 Salden – Risiko für den deutschen Steuerzahler?2017-02-21T11:47:38+01:00

Im Citywire – Portrait: Die Franz Heinrich Bauer Vermögensberatung

Mit der Titelgeschichte „Eine enge Bande“ macht die neueste Ausgabe der Citywire auf und meint uns. Auf mehreren Seiten wird die über vierzigjährige Erfolgsgeschichte aus unserer Sicht recht gelungen aufgearbeitet. Wir sind selbst überrascht und auch ein wenig stolz, dass Citywire offenbar solche einmaligen „Familienunternehmer-Stories“ […]

Im Citywire – Portrait: Die Franz Heinrich Bauer Vermögensberatung2016-07-27T08:58:44+02:00
Mehr Artikel laden