Hier vermitteln wir Basiswissen über Anlage- und Finanzthemen

Analyse: „Buy the dip!“ – der Umgang mit dem „richtigen“ Einstiegszeitpunkt

Das Auf und Ab der Finanzmärkte ist ein systematischer Bestandteil der Vermögensbildung. Während wir uns in der Theorie einig sind, dass sich die monetäre Achterbahnfahrt langfristig lohnt, liefert die Praxis so manches emotionale Hindernis. Vor allem der Einstieg ist herausfordernd, denn die Sorge vor einem […]

Analyse: „Buy the dip!“ – der Umgang mit dem „richtigen“ Einstiegszeitpunkt2021-06-29T10:20:54+02:00

Verhalten in der Krise – Impulse richtig umsetzen

Während die Corona-Krise zeitweilig viele Aktivitäten des alltäglichen Lebens ausbremst, nutzen viele Privatanleger die Kapazitäten, um sich einer anderen andauernden Herausforderung zu stellen – Aktien. […]

Verhalten in der Krise – Impulse richtig umsetzen2020-08-24T16:00:20+02:00

Zuviel des Guten

Die ultralockere Geldpolitik der Notenbanken hat nach der Finanzkrise einen essentiellen Beitrag zur Erholung der globalen Wirtschaft geliefert. Doch mit zunehmender Dauer der expansiven Geldpolitik laufen die einst positiven Effekte der Zentralbankpolitik aus und werden durch andauernde Nebenwirkungen ersetzt. […]

Zuviel des Guten2020-03-09T08:01:21+01:00

Die Macht der Marktzyklen

Unsere Mission als Asset Manager ist eindeutig: Ziel ist es, heute Portfolios zu konstruieren, die von noch unsicheren Ereignissen morgen profitieren. Dafür müssen wir zukünftige Entwicklungen bewerten, wobei es nur den wenigsten Menschen langfristig gelingt zu erkennen, was die Märkte der Zukunft für uns bereithalten. […]

Die Macht der Marktzyklen2020-01-09T11:38:28+01:00

Aktienkultur: Deutschland – Land der Angsthasen

Haben wir eine Aktienkultur in Deutschland? „Wir kaufen Aspirin, kaufen den neuen 5er BMW, kaufen Retro-Turnschuhe mit drei Streifen, kaufen eine Woche Mallorca Halbpension, kaufen Persil, kaufen einen schicken Anzug aus Metzingen, kaufen Nivea-Creme, kaufen die „Bild am Sonntag“. Wir kaufen aber nicht die Bayer-Aktie, […]

Aktienkultur: Deutschland – Land der Angsthasen2020-01-21T17:29:53+01:00

Jetzt noch in Aktienfonds investieren? Aktiv gemanagte Fonds oder ETFs? Interview mit dem bekannten Fondsmanager Dr. Christoph Bruns

Herr Dr. Bruns, Sie sind ein Freund der Aktie und managen mehrere globale Aktienfonds. Ist es zum jetzigen Zeitpunkt noch klug in Aktien zu investieren, wo doch der Wirtschaftszyklus bereits im 9. Jahr des Aufschwungs ist? Oder sind Aktien einfach zu teuer geworden? […]

Jetzt noch in Aktienfonds investieren? Aktiv gemanagte Fonds oder ETFs? Interview mit dem bekannten Fondsmanager Dr. Christoph Bruns2018-05-17T08:40:41+02:00

Die Angst vor Schwankung sollten langfristige Investoren ablegen

Viele Anleger scheuen Investments in Aktien trotz der Chancen, denn die Risiken sollten nicht ausgeblendet werden. Ein wesentliches Risiko, auch von breit gestreuten Aktienanlagen, ist die Schwankung (Volatilität). Daher sind Aktienanlagen auch nichts für Anleger mit kurzfristigen Anlagehorizonten oder mangelnder Risikobereitschaft. […]

Die Angst vor Schwankung sollten langfristige Investoren ablegen2017-06-01T16:03:23+02:00
Mehr Artikel laden