Datenschutzrechtliche Hinweise

 

Verantwortlicher

Verantwortlicher gemäß Art. 4 Nr. 7 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und Ansprechpartner für den Datenschutz ist:
Franz Heinrich Bauer Asset Management GmbH & Co. KG, Friesenring 40, 48147 Münster, Tel.: 0251 – 30271, Telefax: 0251 – 3 374 45, E-Mail: info@bauer-invest.de.

 

Ihre Rechte

Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung
  • Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

 

Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten

Sie können jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einlegen, soweit wir die Verarbeitung auf eine Interessenabwägung stützen. Dies ist der Fall, wenn die Verarbeitung insbesondere nicht zur Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen erforderlich ist, was von uns jeweils bei der nachfolgenden Beschreibung der Verarbeitungen dargestellt wird. Bei Ausübung eines solchen Widerspruchs bitten wir Sie um Darlegung der Gründe, weshalb wir Ihre personenbezogenen Daten nicht wie von uns durchgeführt verarbeiten sollen. Im Falle Ihres begründeten Widerspruchs prüfen wir die Sachlage und werden die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Über Ihren Widerspruch können Sie uns über die unten angegebenen Kontaktdaten informieren.

 

Verarbeitung Ihre Daten im Rahmen unseres Kontaktformulars

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, wenn Sie uns diese über unser Kontaktformular freiwillig mitteilen. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt dann zum Zwecke der Beantwortung und Abwicklung im Umfang Ihrer Anfrage.

 

Verarbeitung zur Übersendung der Kunden- und Investoreninformation

Wenn Sie dies wünschen, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten zum Zwecke der Übersendung der Kunden- und Investoreninformationen. Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben, jedoch für den Vertragsabschluss zur Übersendung der Kunden- und Investoreninformationen erforderlich. Die Nichtbereitstellung führt daher dazu, dass wir Ihnen die Kunden- und Investoreninformationen nicht zusenden können.

Rechtsgrundlage für die vorstehend beschriebene Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 2 lit. b DS-GVO. Sie können die Übersendung der Kunden- und Investoreninformationen jederzeit durch eine Mitteilung an uns unter den unten angegebenen Kontaktinformationen abbestellen.

Nach Abbestellung der Kunden- und Investoreninformationen sowie nach vollständiger Vertragsabwicklung werden Ihre Daten für die weitere Verarbeitung eingeschränkt und nach dem Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich eingewilligt haben, dass wir ihre Daten weiter nutzen dürfen. Eine weitere Nutzung Ihrer Daten durch uns ist darüber hinaus möglich, wenn dies gesetzlich erlaubt ist.

 

Werbliche Ansprache per Telefon und E-Mail

Sofern Sie ausdrücklich hierin eingewilligt haben, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten zum Zwecke der werblichen Ansprache per Telefon oder per E-Mail. Im Rahmen der werblichen Ansprache kontaktieren wir Sie, je nachdem, inwieweit Sie uns eine ausdrückliche Einwilligung hierzu erteilt haben, per Telefon und/oder per E-Mail, um Sie über unsere Angebote und Services zu informieren.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO.

Sie können die Einwilligung jederzeit widerrufen. Ein solcher Widerruf beeinflusst die Zulässigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, nachdem Sie ihn gegenüber uns ausgesprochen haben. Den Widerruf können Sie uns gegenüber unter den unten angegebenen Kontaktdaten erklären.

Nachdem Sie Ihre Einwilligung in die werbliche Ansprache per Telefon und/oder per E-Mail widerrufen oder der werblichen Ansprache widersprochen haben, stellen wir diese unverzüglich ein und löschen die personenbezogenen Daten, soweit Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung eingewilligt haben oder wir uns eine darüberhinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie entsprechend informieren.

Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben und nicht für einen Vertragsabschluss erforderlich. Sie sind nicht verpflichtet, die personenbezogenen Daten bereitzustellen. Die Nichtbereitstellung der personenbezogenen Daten führt dazu, dass wir Sie nicht werbliche per Telefon und/oder per E-Mail kontaktieren können.

 

Werbliche Ansprache per Post

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zudem für eigene Werbezwecke und senden Ihnen interessante Angebote und Informationen zu unseren Services per Briefpost zu.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO die Wahrung unseres berechtigten und im Rahmen einer Interessenabwägung überwiegenden Interesses an der werblichen Ansprache unserer Kunden und Interessenten.

 

Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten

Für die Adressaufbereitung, die Adressverwaltung und den Versand der Briefpost sowie des Newsletters setzen wir Dienstleister (Druckereien, Lettershops, Werbeagenturen, Versanddienstleister etc.) ein.

Zudem haben wir Dienstleister mit der Wartung unserer IT-Landschaft beauftragt. Weitere Dienstleister erbringen für uns die Dienste zum Hosting und zur Verwaltung unserer E-Mail-Postfächer und unserer Telefonanlage.

Darüber hinaus geben wir Ihre Daten an den mit der Lieferung beauftragten Versanddienstleister weiter soweit dies zur Lieferung erforderlich ist.

 

Kontaktmöglichkeit und Ansprechpartner für den Datenschutz

Wenn Sie weitere Informationen zum Thema Datenschutz und unseren Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten wünschen sowie zur Ausübung Ihrer Rechte nutzen Sie bitte die folgenden Kontaktmöglichkeiten:

Stefan Bauer
c/o Franz Heinrich Bauer Asset Management GmbH & Co. KG
Friesenring 40
48147 Münster
Tel.: 0251 – 30271
E-Mail: info@bauer-invest.de