Sie haben bereits ein Wertpapierdepot und sind unzufrieden mit den Kosten oder der Performance? Als unabhängige Vermögensverwalter überprüfen wir jährlich eine Vielzahl von Wertpapierdepots und stellen immer wieder Schwächen fest:

  • Keine wirkliche globale Streuung
  • Depot oder Produkte passen nicht zu den Anlagezielen des Anlegers
  • Hohe Kosten und Provisionen
  • Mangelhafte Aufklärung über Kick-Backs und versteckte Kosten
  • Produktverkauf von der Stange
  • Sammelsurium von Wertpapieren ohne echte Strategie
  • Themenfonds, die Klumpenrisiken fokussieren

Mindestens eines dieser klassischen Anlegerprobleme finden wir in fast jedem Fremddepot, das wir überprüfen. Lassen Sie daher Ihr Depot von uns analysieren.

Wie erfolgt ein Depotcheck bei uns?

  • Sie senden uns einen Bericht Ihres Depots per Mail an kunden@bauer-invest.de mit Ihren persönlichen Koordinaten und den Daten Ihrer Erreichbarkeit
  • Wir vereinbaren einen Termin mit Ihnen, um mit Ihnen über Ihre Anlageziele und Wünsche zu sprechen – diese werden dann mit den Produkten im Depot „verprobt“
  • Zudem schauen wir uns die Produkte und die Struktur des Depots an und geben hierzu ein Feedback

Der Depot-Check ist kostenlos und unverbindlich. Warum machen wir das kostenlos? Weil wir auf dem Wege die Chance haben, Sie unverbindlich kennenzulernen und Sie die Chance haben, unsere Arbeitsweise kennenzulernen. Wenn der Depot-Check beendet ist, können Sie frei entscheiden, ob Sie einen Schritt weiter gehen möchten und unsere Dienstleistung (Vermögensverwaltung) näher kennenlernen möchten.

Wir nehmen uns viel Zeit für Sie und Ihre individuellen Wünsche. Daher bieten wir diesen Depot-Check erst ab einem liquiden Wertpapiervermögen von 250.000 EUR an.